FAQ

Was benötige ich, um mich für die Führerschein-Prüfung anzumelden?

  • Führerscheinantrag (von der Fahrschule)
  • Sehtest (Kann beim Augenarzt oder Optiker gemacht werden)
  • Teilnahme mit der Bescheinigung für den Erste-Hilfe-Kurs. 9 Unterrichtseinheiten.
  • 1 biometrisches Passfoto (bei mehreren Klassen werden mehrere Passbilder benötigt)
  • Bei LKW-Klassen reicht der normale Erste-Hilfe-Kurs
  • Wir bieten vollen Service. Alle oben erwähnten Bescheinigungen können über uns an den Aktionssamstagen erworben werden. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.

Wie kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung ist einfach. Kommen Sie einfach zu einer unserer Theoriestunden nach Öhringen oder Neuenstein und füllen Sie dort das Antragsformular aus.

Gerne können Sie sich vorab schon online anmelden, dann bereiten wir bis zur nächsten Theoriestunde schon alle Unterlagen für Sie vor.

Noch Fragen? Unsere Fahrlehrer stehen Ihnen gerne Rede und Antwort!

Wie viele Theoriestunden sind nötig?

Mindestumfang Unterrichtseinheiten á 90 Minuten
Auto (Klasse B) 12 + 2 Einheiten
Moped / Mokick (Klasse M) 12 + 2 Einheiten
Motorrad (Klasse A / A1) 12 + 4 Einheiten
Traktor bis 32 km/h (Klasse L) 12 + 2 Einheiten
Traktor über 32 km/h (Klasse T) 12 + 6 Einheiten
LKW (Klasse C) 6 + 10 Einheiten
LKW mit Anhänger / Sattelzüge (Klasse CE) 6 + 4 Einheiten

Sollten Sie bereits im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein reduziert sich der Theorieunterricht um 6 Einheiten.

Wieviel kostet der Führerschein?

Jeder Mensch ist anders – und lernt auch anders. So geht es beim Einen schneller als beim Anderen. Gerne erstellen wir Ihnen aber eine Kostenaufstellung, so dass Sie den Aufwand abschätzen können.

Hier zeigen wir eine unverbindliche Beispielkalkulation für die Klasse B ( Auto )

bei 18 Übungsfahrstunden und den obligatorischen 12 Sonderfahrstunden ( 5 Überlandfahrstunden a 45 min., 4 Autobahnfahrstunden a 45 min. und 3 Nachtfahrstunden a 45 min. )

Die genaue Anzahl der benötigten Fahrstunden hängt stark von den einzelnen Menschen, Ihren Begabungen und Vorkenntnissen ab.

Wir bemühen uns, Sie optimal auf den aktuellen Straßenverkehr und Ihre Prüfung vorzubereiten.






Klasse B

Kosten Fahrschule:
Grundbetrag                                                                                                                              350 €
Vorstellung zur Theorieprüfung                                                                                                   60 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung                                                                                         140 €

Sonderfahrten (5 Überland, 4 Autobahn, 3 Nachtfahrstunden a 45 min.) 12 x 57 € =              684 €
Grundausbildung (Stadtfahrstunden a 45 min., Grundaufgaben...)          18 x 48 € =              864 €

                                                                                   = 2098 € 


zzgl. Kosten von Verwaltungs- und Prüfbehörden (TüV und Führerscheinstelle) ca. 155 €